Nützliche Wissenschaften - Edle Charakterzüge - Rechtschaffene Taten

Islamkurse

Schülerkurse

Für Schülerinnen und Schüler bieten wir

  • Korankurse
  • Arabischkurse
  • Glaubenslehre
  • Rechtslehre
  • Islamische Erziehung

Kontaktieren Sie uns!

Unser Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler durch fundiertes Wissen zusammen mit moralischer Erziehung  in der eigenen Religion zu beheimaten und sie gerade dadurch zu befähigen, anderen Religionen gegenüber offen und tolerant zu sein.

 

Erwachsenenkurse

Für Erwachsene bieten wir

  • Glaubenslehre
  • Rechtslehre
  • Sufismus
  • Koranwissenschaften
  • Sunnawissenschaften
  • Arabisch für Islamkurse

Kontaktieren Sie uns!

Unser Ziel ist es, durch fundiertes, gesundes Wissen, Spiritualität und Selbsterziehung (Tazkia) eine ausgeglichene, tolerante und friedliebende islamische Identität  zu entwickeln und zu bewahren.

Methode

Wir vermitteln die drei Stufen der Islamischen Religion

  • al-Islam - Rechtslehre
  • al-Iman - Glaubenslehre
  • al-Ihsan - Sufismus

 Dazu auch

  • Koranwissenschaften
  • Sunnawissenschaften
  • Arabisch für Islamkurse

Der pädagogisch - didaktische Lehrplan, dem wir folgen, kombiniert theoretische Wissenschaft einerseits und die spirituelle und verhaltensbezogene Seite andererseits als Ansatz, der den Geist nährt, das Herz reinigt und die Seele glücklich macht.

Dieser ursprüngliche Ansatz führt zu einem authentischen Verständnis religiöser Texte, schützt vor Extremismus und der Falschauslegung für politisch - ideologische Zwecke, sowie vor Abhängigkeiten und Kriminalisierung und führt somit zu einem gemäßigten und ausgewogenen islamischen Charakter, welcher die gemeinsamen menschlichen Werte verteidigt, wie den Wert des Zusammenlebens aller Menschen in Brüderlichkeit, Frieden und Freiheit, der Toleranz und des Respekts und der Treue zu den jeweils geltenden Gesetzen.

Unser Ansatz

UNSER ANSATZ ZUM GLAUBEN 

Die Glaubenslehre der Sunniten (ahl as-Sunna wal-Gamāʿa) nach der Lehre von Imam Abu al-Hassan al-Ash'ari und Imam Abu Mansur al-Maturidi

UNSER ANSATZ IN DER RECHTSLEHRE

Nach den vier sunnitischen Rechtsschulen (Imam Malik bin Anas, Imam Abu Hanifa al-Nu'man bin Thabit, Imam Ahmad bin Hanbal und Imam Muhammad bin Idris al-Shafi'i)

UNSER ANSATZ ZUM SUFISMUS (TAZKIA)

Sufismus besteht für uns darin, die Pflichten (al-Faraid) und viele freiwillige Gottesdienste (al-Nawafil) zu verrichten sowie aus gutem Benehmen (al-Achlaq al-Karimah). 

Sein Ziel ist nach unserem Verständnis nicht das Suchen nach Segenkraft (Tabarruk) und Wundertätigkeit (Karamah) sondern, das Ego zu erziehen (Suluk wa Tazkiah) und Allah wahrhaftig zu erkennen(Haqiqa wa Maarifa). 

Um dies zu erreichen, ist es nach unserer Meinung notwendig, einem Sufiweg (Tariqah) im Leben des Sufimeisters (al-Scheich al-Murabbi) zu folgen. Die Kette des Scheichs soll in ununterbrochener Kontinuität (Sanad al-Tariq) auf den Propheten Mohammad (s.a.w.s.) zurückgehen. Die Wurzeln des Sufismus gehen auf Quran und Sunna zurück.